Selbst-Fürsorge mit Achtsamkeit

Blicke mit Fürsorge auf Dich selbst

Einen fürsorgenden Blick auf dich selbst zu haben, sollte ein natürlicher und selbstverständlicher Teil von dir sein. Selbstfürsorge ist eine Einstellung dir selbst gegenüber, die sich in deinem Alltag in vielen Handlungen widerspiegelt und dazu beiträgt, langfristig glücklich und gesund zu sein und sich wohl zu fühlen.

Dieser 1-Tages-Workshop zeigt Dir Deinen Weg zu mehr Wohlbefinden.

 
Was Wohlbefinden wirklich bedeutet

Auch für das eigene Wohlbefinden zu sorgen ist erlernbar.

Es gilt, kleine, aber wichtige Gewohnheiten aufzubauen, die dich dauerhaft daran erinnern, in deinem von außen bestimmtem Alltag den Blick immer mal wieder selbstmitfühlend auf dein Inneres, deinen Körper und Deine Bedürfnisse zu richten. Zu schauen, was du gerade brauchst und im nächsten Schritt vielleicht etwas zu verändern. So macht Selbstfürsorge dich resilienter, führt zu mehr Wohlbefinden und verändert dein Stresserleben nachhaltig.

Dieser Workshop hilft Dir, Dich durch mehr selbstmitfühlende Bewusstheit und in kleinen Schritten ein bisschen besser kennenzulernen und auf diesem Weg mehr Wohlbefinden zu entwickeln.

 

Workshop in kleiner Gruppe

In einer kleinen Gruppe von max. 10 Personen werden wir mit Hilfe von geführten Selbstmitgefühl-Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Selbsterforschungen von Alexandra Messerschmidt tiefer zu uns selbst geführt.

Wir werden uns bewusst, wo wir schon gut für uns sorgen und haben die Möglichkeit, unsere Blockaden genauer zu erforschen. Dazu hinterfragen wir Automatismen, z.B. wie gut wir uns abgrenzen von anderen oder wie wichtig es uns ist, erst für andere zu sorgen und suchen dann mögliche Lösungen. Dazu werden wir uns auch untereinander austauschen, um voneinander zu lernen.

Sieh mit Fürsorge auf Dich

Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit, ein persönliches Anliegen zu diesem Thema mit Hilfe der Lebens- und Familienaufstellung näher zu beleuchten. Bei der Aufstellungsarbeit können unbewusste Denk- und Gefühlsmuster sicht- und spürbar gemacht werden.

Neue Impulse und mögliche Lösungsschritte werden sichtbar. In einem geschützten und vertrauensvollen Rahmen begleitet euch Alexandra Schmiedehausen dabei mit viel Erfahrung, guter Intuition und viel Empathie.

Nächster Termin

Präsenz-Termin mit 2-G-Plus-Regel

 
Ort: Eppstein (Taunus)

13.03.2022 (So)
11:00h - 17:00h
01.05.2022 (So)
11:00h - 17:00h
weitere Termine auf Anfrage

 

Informiere Dich über weitere Details:

Ich freue mich über Deinen Anruf oder Deine Mail, gerne beantworte ich Deine Fragen zum Selbstfürsorge-Workshop.

Du erreichst mich persönlich mobil oder per Email:

 Tel.  0174 396 45 17       Email schreiben

 

Deine Coaches

Alexandra Messerschmidt
Anerkannte Coach mit der Spezialisierung Achtsamkeit und Resilienz, erfahrene Präsenz- und Online Trainerin, stresserfahrene Mutter von 2 Teenagern und in der Vergangenheit Arbeit als Führungskraft in einem großen Konzern. Sie lebt das was sie vermittelt, ist einfühlsam und pragmatisch.

Alexandra Schmiedehausen
Anerkannte Systemaufstellerin, Lebensberaterin und Mentaltrainerin. Seit vielen Jahren begleitet sie empathisch und intuitiv ihre Klientinnen zu mehr Lebensfreude und Leichtigkeit. Ihre Spezialgebiete sind Verstrickungen im Familiensystem sowie Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen.

Mit 2 erfahrenen Coaches bekommst Du die bestmögliche Unterstützung!

Alexandra Messerschmidt

Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement
Coaching und Trainings
in Frankfurt / Rhein Main Taunus